Feuerwehrsignet_Baden-Wuerttemberg_rot_weiss.jpg
Absage Termine Übungen usw.

Hallo Kameraden,

 ein ereignisreicher Tag ist gestern zu Ende gegangen. Im Nachgang noch einige Informationen.

 Als erstes möchte ich mich bei allen Kameraden bedanken, die gestern im Einsatz waren. Dank dem schnellen eingreifen konnten wir das angrenzende Wohngebäude und die Scheuer schützen. Beim Brandobjekt war  nichts mehr zu retten. Der Brand konnte nur noch unter Kontrolle gebracht werden. Leider überschattete ein schlimmes Ereignis unseren Einsatz.  Unser Kamerad Patrick Preuß ist beim Einsatz der Drehleiter verunfallt. Er wurde heute Nacht noch operiert und konnte sich heute Morgen schon telefonisch bei mir melden. Ihm geht es den Umständen entsprechend gut.

Nichts desto trotz bedanke ich mich noch mal bei allen Kameraden, auch denen die heute Nacht noch bis in die frühen Morgenstunden die Brandwache gemacht haben.

 Das Thema „Corona“ beschäftigt das Land und die Bevölkerung mehr denn je. Seit meiner letzten E-Mail am Freitag habe ich neue Informationen vom Landratsamt und der Katastrophenschutzbehörde bekommen. Der Übungsdienst, Sitzungen und Besprechungen werden bei allen Feuerwehren bis auf weiteres eingestellt.  Das betrifft auch die Jugendfeuerwehr und die Altersabteilung. Einen genauen Termin wie es weiter geht oder wann es wieder aufgehoben wird gibt es noch nicht.

Alle weiteren Treffen sind mit mir persönlich abzustimmen.

 Die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr muss aber trotzdem gewährleistet sein. Streckendurchgänge und G25/G26.3 Untersuchungen sind von einer Absage bis jetzt noch nicht betroffen. Auch der Unterricht an der LFS Bruchsal wird vorerst weiter geführt.

 Mit dem Bauausschuss werde ich gesondert noch mal Kontakt aufnehmen. 

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden.

Gruß Florian

erstellt: 11.03.2020

log